Sie nannten ihn Spencer

 

zur Online-Reservierung bitte auf die jeweilige Uhrzeit klicken

DO

09.11.

FR

10.11.

SA

11.11.

SO

12.11.

MO

13.11.

DI

14.11.

Mi

15.11.

      21:15      

 

DO

23.11.

FR

24.11.

SA

25.11.

SO

26.11.

MO

27.11.

DI

28.11.

Mi

29.11.

16:45 16:45          

 

Sie nannten ihn Spencer
von Karl-Martin Pold; D/A 2017; 125 Min.; FSK ab 0


Die merkwürdig irritierende Dokumentation hat viele Facetten: Sie wirkt manchmal drollig in ihrer Verbindung von Scripted Reality und seriöser Interviewtechnik, dabei ist sie akribisch recherchiert und ausgestattet mit einer Fülle von Originalmaterial und Filmausschnitten. Erzählt wird die Geschichte von zwei Fans auf der Suche nach Carlo Pedersoli, den die meisten als Bud Spencer kennen. Die beiden machen sich auf die Reise, um ihn zu finden, und treffen dabei viele Weggefährten – auch Terence Hill ist dabei. Vermutlich werden sämtliche Bud Spencer-Fans diesen Film lieben. Denn eines ist die Doku ganz sicher: eine liebevolle Hommage an den 2016 verstorbenen Schauspieler und Lebenskünstler. (Programmkino)

 

Läuft am So. 12. 11. um 21:15 Uhr und am Do. 23.11. und Fr. 24.11. um 16:45 Uhr

 

 

 

 

 

Bild linke Spalte: © nyul / fotolia