Loving Vincent

 

zur Online-Reservierung bitte auf die jeweilige Uhrzeit klicken

DO

01.02.

FR

02.02.

SA

03.02.

SO

04.02.

MO

05.02.

DI

06.02.

Mi

07.02.

      12:30      

 

DO

08.02.

FR

09.02.

SA

10.02.

SO

11.02.

MO

12.02.

DI

13.02.

Mi

14.02.

19:15 19:15 19:15 19:15      

 


Loving Vincent
von Dorota Kobiela, Hugh Welchman; GB/PL 2017; 95 Min.; FSK: ab 6; mit Robert Gulaczyk, Jerome Flynn, John Sessions, Douglas Booth u. a.

 

Mit Sicherheit eines der ungewöhnlichsten Biopics der letzten Jahre und eines der stilvollsten: Vincent van Gogh in seinen eigenen Bildern, zum Leben erweckt von mehr als 200 Malern in einem höchst ambitionierten Filmprojekt, das neben wunderschön anzusehender Kunst eine richtig spannende Krimihandlung bietet. Dabei geht es um van Goghs Tod und seinen letzten Brief, über den ein junger Franzose Nachforschungen anstellt. Anspruchsvoll, interessant und schön anzusehen – mehr kann man wirklich nicht von einem Arthousefilm erwarten, oder? Ach ja, eines noch: Dieser Film macht richtig Spaß! (Programmkino)


Läuft am So. 04.02. in der Matinee um 12:30 Uhr und von Do. 08.02. bis So. 11.02. um 19:15 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bild linke Spalte: © nyul / fotolia