Kuddelmuddel bei Pettersson & Findus

zur Online-Reservierung bitte auf die jeweilige Uhrzeit klicken

DO

29.06.

FR

30.06.

SA

01.07.

SO

02.07.

MO

03.07.

DI

04.07.

Mi

05.07.

      16:30      

 

(FSK: freigegeben ohne Altersbeschränkung,

Länge 68 Min., S/D 2009)

 

Regie: Jorgen Lerdem & Anders Sörensen

Musik: Niklas Fransson & Ulf Turesson

 

 

Große dürfen immer machen, worauf sie gerade Lust haben, denkt Kater Findus und wünscht sich zu wachsen. Sein Wunsch wird ihm gewährt, doch Pettersson wird dafür klein. Und der Kater muss schnell erkennen, dass groß sein auch Nachteile hat. Und Findus hat plötzlich noch ganz andere Sorgen: Pettersson hat sein Gedächtnis verloren! Nun will er statt seinem Kaffee lieber Tee trinken, und sogar den kleinen Kater hat er vergessen! Mit Geschichten von ihren gemeinsamen Abenteuern versucht Findus die Erinnerung seines Freundes wieder zurückzuholen. Ob es ihm gelingt? Die Geschichten vom alten kauzigen Pettersson und seinem vorwitzigen Kater Findus werden von allen Kindern geliebt. In deutsch-schwedischer Kooperation wurden die millionenfach verkauften Bücher von Sven Nordqvist liebevoll und detailreich verfilmt. Schon zum vierten Mal erleben Sven Nordqvists Helden wunderbare Abenteuer auf der Kinoleinwand. Komisch, warmherzig und sehr liebenswert, werden sie auch diesmal nicht nur die kleinen Zuschauer begeistern. (Verleihinfo) „Einmal mehr beschwert sich Findus hier über die Freiheitsbeschränkungen, die ihm auf Grund seiner Größe und seines jugendlichen Alters auferlegt sind und wird schwupps, einer Sternschnuppe sei Dank, riesengroß, Pettersson allerdings schrumpft parallel dazu. Weil Vernunft, Fertigkeiten und Körpergefühl aber offensichtlich nicht in gleichem Maß mitwachsen konnten, ist Findus den Rollentausch schnell leid und wünscht sich bei allernächster Gelegenheit den alten Zustand herbei.“ (Berliner Zeitung) „Verfilmung der Geschichten von Sven Nordqvists, die gekonnt Stimmung und Humor der Bilderbücher einfängt. Kein Ersatz für die Bücher, aber ein guter Einstieg für die ganz kleinen Kinogänger.“ (BR-Online)

 

 

 

 

Bild linke Spalte: © nyul / fotolia