Immer noch eine Unbequeme Wahrheit - Unsere Zeit Läuft

 

zur Online-Reservierung bitte auf die jeweilige Uhrzeit klicken

DO

26.10.

FR

27.10.

SA

28.10.

SO

29.10.

MO

30.10.

DI

31.10.

Mi

01.11.

      21:15 21:15 21:15 21:15

 

von Bonni Cohen, Jon Shenk; USA 2017;  99 Min.; FSK: ab 6; Dokumentarfilm


In seinem Dokumentarfilm „An Inconvenient Sequel” stellt sich Al Gore nach ”Eine unbequeme Wahrheit” (2006) erneut den schwierigen Fragen zum Thema Klimawandel und Umweltschutz.
10 Jahre sind vergangen, seit der ehemalige Präsidentschaftskandidat Al Gore mit seinem Film „Eine unbequeme Wahrheit" eine Dokumentation in die Kinos brachte, die eine große Masse an Menschen zum Thema Klimaerwärmung und globale Erwärmung erreichte. Für seine nicht weniger unbequeme Fortsetzung bereiste der Umweltschützer erneut die USA und die Welt, um festzuhalten und zu zeigen, was sich seitdem in Sachen Energierevolution getan hatte und was sich noch ändern muss.
Al Gore, der unter Bill Clinton zwischen 1993 und 2001 der 45. Vize-Präsident der Vereinigten Staaten war, ist mittlerweile zum vehementen Verfechter der Umweltschutzbewegung geworden, um zugunsten der Natur und der Zukunft der Erde in einem Kampf einzutreten, der noch längst nicht ausgefochten ist. Leidenschaftlich zeigt er auf, wie Menschen wie Donald Trump, die den Klimawandel leugnen, zur Bedrohung für bereits angestoßenen Entwicklungen im Bereich des Umweltschutzes werden können. Zugleich weist der Aktivist aber auch auf Meilensteine hin, die bereits erzielt wurden, wie das Übereinkommen von Paris im Jahr 2016. (moviepilot)

Der Film wurde im Januar 2017 auf dem Sundance Film Festival uraufgeführt, wo auch sein Vorgängerfilm elf Jahre zuvor seine Premiere gefeiert hatte. „Eine unbequeme Wahrheit" hatte 2006 als eine Kampagne zur Bildung der US-Bürger zum Thema globale Erwärmung begonnen. Dieser Dia-Vortrag war von Davis Guggenheim in einer Dokumentation eingefangen worden, die sich zum Kassenerfolg entwickelte und ihren Siegeszug anschließend um die ganze Welt herum antrat, wo er Aufmerksamkeit auf die Klimaerwärmung lenkte. (ES)
 

Läuft am So. 29.10. bis Mi. 01.11. um 21:15 Uhr.
LehrerInnen, die diesen Film als Vorabsichtung für evtl. Schulvorstellung anschauen möchten, haben freien Eintritt! (Wir bitten um eine Voranmeldung unter Tel.: 09372 -73730 oder per Mail: info@kinopassage.de)

 

 

 

 

Bild linke Spalte: © nyul / fotolia