Der Mann aus dem Eis

 

zur Online-Reservierung bitte auf die jeweilige Uhrzeit klicken

DO

04.01.

FR

05.01.

SA

06.01.

SO

07.01.

MO

08.01.

DI

09.01.

Mi

10.01.

19:15 19:15 19:15 12:30      

 

Der Mann aus dem Eis
von Felix Randau; D/A/I 2017; 96 Min.; FSK: ab 12; mit Jürgen Vogel, André M. Hennicke, Susanne Wuest, Violetta Schurawlow, Sabin Tambrea u. a.

 

1991 entdeckten Alpwanderer die seit etwa 5300 Jahren im Eis konservierte Leiche eines Manns. Seitdem zieht der nach dem Fundort im Ötztal getaufte und im Bozener Architekturmuseum ausgestellte „Ötzi“ Wissenschaftler, Verschwörungstheoretiker und Touristen aus aller Welt an. Rasch stieg die Gletschermumie zum Mythos auf. Dennoch dauerte es 25 Jahre, bis mit „Der Mann aus dem Eis“ ein erster Ötzi-Kinofilm produziert wurde. Für sein Abenteuer fiktionalisiert Regisseur und Autor Felix Randau die wenigen gesicherten Fakten zur Lebensweise des Eismanns mit einem etwas eindimensionalen Western-ähnlichen Racheplot. In der Titelrolle überzeugt Jürgen Vogel, der den körperlich herausfordernden Part bravourös meistert. (Programmkino)


Läuft von Do. 04.01. bis Sa. 06.01. um 19:15 Uhr und So. 07.01. um 12:30 Uhr in der Matinee

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bild linke Spalte: © nyul / fotolia