Premiere vor Bundesstart:

 

Arthur & Claire

 

zur Online-Reservierung bitte auf die jeweilige Uhrzeit klicken

DO

15.02.

FR

16.02.

SA

17.02.

SO

18.02.

MO

19.02.

DI

20.02.

Mi

21.02.

      12:30      

 

Arthur & Claire
von Miguel Alexandre; D/A/NL  2017; 100 Min.; FSK: noch offen; mit Hannah Hoekstra, Josef Hader, Rainer Bock, Stella McCusker, Florence Kasumba. u. a.

 

Selbstmord als Sujet für eine Tragikomödie? Kein Problem, wenn die Vorlage stimmt und Hauptdarsteller und Star-Kabarettist Josef Hader ebenso wie Regisseur Miguel Alexandre mit einem Gespür für trockenen Humor, leicht makabren Pointen und menschlicher Wärme gesegnet sind. Und so trifft Angst vor dem Tod auf Angst vor dem Leben. Die wunderbare Begegnung zweier Lebensmüder erzählt mit schwarzem Humor, wie sich Tragik in Hoffnung verwandelt. Der 50jährige Arthur und Claire, Anfang 30, werden unerwartet zur Schicksalsgemeinschaft, als sie gemeinsam in der pulsierenden Nacht Amsterdams den Wert des Lebens neu erfahren. Eine perfekte schwarzhumorige wie warmherzige Komödie! (Programmkino)


Läuft als Premiere vor Bundesstart am So. 18.02. um 12:30 Uhr in der Matinee; zur Begrüßung gibt es ein Glas Sekt zum Ticket.
Ab 08.03. regulär im Hauptprogramm.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bild linke Spalte: © nyul / fotolia